Grüßt Euch, endlich geht es wieder los. Ich bin schon ganz nervös, ich darf heute neben Gerda sitzen. Auf der Fahrt habe ich mich dann mit ihr unterhalten. Das ist aber eine liebe. Sie hat mir erzählt, daß sie schon so viele male mitgefahren ist und es immer wieder Spaß macht mit Doreen und Dirk auf Fahrt zu gehen.

Wir waren heute auf dem Spargelhof Hensgens im Selfkant. Es gab als erstes einen Sektempfang für uns und danach eine Führung über den Hof. Es war sehr interessant. Wusstet Ihr zum Beispiel das der Spargel an sich nur die Wurzel der Pflanze ist? Die Wurzel schickt immer so zwei bis drei Triebe in Richtung Sonne pro Jahr. Diese werden mit einem Stecheisen geerntet.

Irgendwie warten unsere Stammgäste auf ein Ständchen. Doreen hat vor paar Jahren zum Muttertag ein Ständchen den Mamas (die mit uns unterwegs waren) gespielt. Die fanden dies so schön unteranderem haben sie sogar dazu getanzt.

Musik macht mir immer wieder gute Laune.

Nach dem Essen ging es mit unseren vielen Fahrgästen weiter nach Roermond. Hier konnten wir machen was wir wollten. Entweder im Outlet fleißig einkaufen oder in die schöne Altstadt spazieren. Es war wieder mal ein schöner Tag. Auch Gerda hat mir das bestätigt, ich konnte mich so gut mit ihr unterhalten. Bin mal gespannt bei wem ich das nächste mal sitzen darf.

Bis bald. Euer Teddy