Donnerstag 16.06.2022 bis Sonntag 19.06.2022

4 Tage Bamberg, Fränkische Schweiz

Bamberg ist eine Stadt im Norden des Freistaates Bayern und erstreckt sich über sieben Hügel. Sie liegt an der Mündung der Flüsse Regnitz und Main. Die Altstadt zeichnet sich durch ihre gut erhaltenen Bauten aus dem 11. bis 19. Jahrhundert aus, darunter auch das mit Fassadenmalereien geschmückte Alte Rathaus, das sich auf einer Insel in der Regnitz befindet und über Bogenbrücken erreichbar ist. Der romanische Bamberger Dom, dessen Bau im 11. Jahrhundert begann, verfügt über vier Türme und zahlreiche Steinskulpturen.

Ferner gibt es in Bamberg dreizehn familiengeführte Brauereien im Stadtbereich und rund 60 Brauereien im nahen Bamberger Umland. Sie produzieren über 400 verschiedene Biere, allesamt handwerklich gebraut, darunter internationale Preisträger, traditionelle Sorten, sowie neue Spezialitäten.

1. Tag

Bei der Anreise nach Bamberg machen wir Pause auf der Wasserkuppe. Sie ist der höchste Berg Hessens und der Röhn. Dieser Berg gilt als die Wiege des motorlosen Fluges, Bereits 1905 starteten die ersten Hängegleiter zu Fuß auf der Wasserkuppe. Danach fahren wir zu unserem Hotel nach Bamberg.

2. Tag

Für heute haben wir eine fußläufige Stadtführung, mit einer örtlichen Reiseleitung in Bamberg, für uns gebucht. Es geht durch die Altstadt mit ihren gut erhaltenen Bauten und 96 Brauereien. Unter anderem werden wir das Alte Rathaus, den Dom, Klein Venedig, den Rosengarten und manch anderes Interessantes besichtigen. Anschließend haben wir noch genügend Zeit zur freien Verfügung.

3. Tag

Heute lernen wir auch das Umland von Bamberg kennen. Auf einer Fahrt mit dem Bus ins Blaue und einem ortskundigen Reiseleiter besuchen wir den Steigerwald, die Basilika in Ebrach, sowie Prichsenstadt. Der Ort Prichsenstadt erinnert an die große Zeit der Städtegründungen des Mittelalters und zeigt typische Züge altfränkischer Kultur und Lebensart. Die mittelalterlichen, winkeligen Gassen, die Fachwerkhäuser und die Stadtmauer mit den Wehrtürmen üben jene Faszination aus, die den Besucher zum Verweilen einlädt. Im Anschluss gibt es genügend Zeit zur freien Verfügung.

4. Tag

Auf dem Weg nach Hause machen wir Halt in Schweinfurt. Eingebettet in die reizvolle fränkische Weinlandschaft bietet die Stadt Schweinfurt eine Erlebnis für alle Sinne::

Museen mit Weltruf, eine Altstadt als Schatztruhe, kulturhistorische Gebäude und dazu die fränkische Gastlichkeit mit Wein oder Bier. Hier haben wir noch Zeit zur freien Verfügung.

Diese Leistungen sind im Preis enthalten:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück
  • Stadtführung in Bamberg
  • Rundfahrt mit Reiseleitung
  • Fahrt im Reisebus

Pro Person im Doppelzimmer

375,00 €

Einzelzimmerzuschlag 80,00 €

Abfahrtszeiten und Orte geben wir Ihnen noch bekannt.